Home
Die Aktion
Kontakt-Formular
Impressum

 - Teamwettbewerb der weiterführenden Schulen - 

 

Was gibt´s zu gewinnen?

Ein Teamerlebnis und Spaß am Laufsport!

- aber auch Pokale, Urkunden, ein attraktives Preisgeld von über 2000 €!!!

 

 Unsere Partner:

         

   

Die gesamte Summe wird an die Fördervereine der Schulen ausgezahlt.

Es gibt auch wieder Preise  für die aktivsten Klassen jeder Schule!

 

Wer kann teilnehmen?

Alle, die zum Zeitpunkt des VENNLAUFs Schüler oder Lehrer an einer der folgenden Schulen sind:

Bischöfliche Mädchenrealschule St. Ursula

Elwin-Christoffel-Realschule

Franziskus Gymnasium Vossenack

Förderschule Nordeifel

GHS Monschau-Roetgen

Sekundarschule Nordeifel

St.-Michael-Gymnasium Monschau

 

Wann findet der Lauf statt?

Im Rahmen des Mützenicher VENNLAUFs am Samstag, dem 27. Mai 2017

Startzeiten unter www.vennlauf.de 

 

Wie kann ich dabei sein?

Anmelden! - unter www.vennlauf.de

und

Mitlaufen! oder mitwalken! auf der 5-km-Strecke oder beim 2000-m-Lauf (letzterer nur bis 11 Jahre , d.h. geboren 2006 und jünger).

Die SIEGEREHRUNG der Schulteams mit Pokal- und Scheckübergabe findet kurz nach Zielschluss des 5-km-Laufs bzw. -Walks statt.

Deshalb kommen 10-km- und Halbmarathonstrecke nicht in die Wertung!

 

Wie hoch ist das Startgeld?

Die LG Mützenich spendiert allen Teinehmern am run4school einen Freistart!

 

Wann ist Meldeschluss?

Die Anmeldung zum run4school ist bis zum 25.5.2017 möglich.

Sie erfolgt ausschließlich online.

Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind nur eingeschränkt möglich!

 

Wie und wo erhalte ich meine Startnummer?

Die Startnummer kann ausschließlich am Veranstaltungstag an der Anmeldung im Schützenhaus in Mützenich abgeholt werden.

Sie muss vom Start bis zum Zieleinlauf - gut lesbar - im Brust- oder Bauchbereich befestigt sein.

 

Wie wird gewertet?

Alle angemeldeten Teilnehmer, die das Ziel erreichen kommen in die Wertung.

Zur Platzierung für die Schulwertung muss das Schulteam aus mindestens 10 Teilnehmern bestehen und außerdem eine Mindestbeteiligung von 5 % der Gesamtschülerzahl erreicht werden.

Die Platzierung wird bestimmt durch das Verhältnis aus Teilnehmerzahl zu Gesamtschülerzahl der Schule. Lehrer beeinflussen die Gesamtschülerzahl der Schule nicht, zählen aber als Teilnehmer doppelt.

Beispiel: Eine Schule hat 500 Schüler. 80 Schüler und 10 Lehrer melden rechtzeitig zum VENNLAUF und erreichen das Ziel. Dann gilt: (80+2*10)/500=0,2 oder 20%

Schulen, die die Mindestbeteiligung (min. 10 TN und 5 %) nicht erreichen, kommen nicht in die Wertung und erhalten keinen Preis.

Beispiel: Eine Schule hat 250 Schüler. 8 Schüler und 1 Lehrer melden rechtzeitig zum VENNLAUF und erreichen das Ziel. Dann gilt: (8+2*1)/250=0,04 oder 4%. Das bedeutet die Schule kommt nicht in die Wertung und bekommt keinen Preis!

Für eine Klassenwertung werden alle Klassen mit 5 oder mehr Teilnehmern berücksichtigt.

 

Es gilt die offizielle und DLV-genehmigte Ausschreibung.

 


run4school | info@run4school.de